Du bist hier Startseite  >  home

Selbstversorgerhäuser in Dänemark

Strand – Natur – weites Land

© visitdenmark.de (alle Fotos im Slider)

Dänemark bietet viel Raum und Strand für Ferienfreizeiten. Unsere Selbstversorgerhäuser liegen nah am Strand oder an einem schönen See. Die Gruppenhäuser stehen immer zur Alleinbelegung zur Verfügung und bieten innen, wie außen viel Raum zur Gestaltung von Gemeinschaft.

Dänemark lädt mit seiner reizvollen Küstenlandschaft zum Wandern, Baden, Wind- und Kitesurfen ein. An der Nord- wie an der Ostsee erleben Sie Seehunde hautnah. Im Inneren besticht das Land mit friedlichen Wäldern und Heidelandschaften. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Erkundung der dänischen Wälder beim Night-Trekking: In absoluter Dunkelheit tastet sich Ihre Gruppe mit Taschenlampen durch das knackende Unterholz.

Dänemark ist fast vollständig von Meer umgeben. Kein Wunder, dass die Fischerei ein wichtiger Wirtschaftszweig des Landes ist. In Skagen, an der nördlichsten Spitze des Landes, an der Nord- und Ostsee aufeinander treffen, liegt Dänemarks größter Fischereihafen. Gehen Sie und Ihre Gruppe mit erfahrenen Seeleuten auf Fischfang und probieren anschließend den fangfrischen Fisch – zum Beispiel Dorsch, Scholle, oder Lachs.

Für einen gemütlichen Tagesausklang am Lagerfeuer sorgt die hauseigene Feuerstelle. Unter dem Sternenhimmel genießen Sie mit Ihrer Gruppe die Ruhe des Landes und lassen den Tag gemeinsam Revue passieren – ein unvergessliches Gruppenerlebnis.

 

 

Häuser in Dänemark